1 Kommentar


  1. Danke für das Rezept. Das werde ich auf jeden Fall auch einmal ausprobieren, denn ich mag Bienenstich total gerne, aber habe es selbst noch nie gebacken.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.